Gut zu wissen: Welche Brille passt zu welchem Gesicht?

Welche Brille passt zu wem?

1. Eckiges Gesicht: Bei einer breiten Stirn und einem markanten Unterkiefer sorgen runde Formen für Auflockerung. Sie lassen ein eckiges Gesicht weicher erscheinen.

Brillen für das eckige Gesicht

2. Rundes Gesicht: Brillen in eckiger Form gleichen den breiten, vollen Wangenbereich eines runden Gesichts ideal aus. Auch die Schmetterlingsform eignet sich prima, da sie die Wangen schmaler und das Gesicht länger wirken lässt. Wichtig ist darauf zu achten, dass die Größe des Gesichtsfeldes (=Wangenknochenbreite) angepasst ist.

Brillen für das runde Gesicht

3. Dreieckiges / herzförmiges Gesicht: Eine breite Stirn, hohe Wangenknochen und ein spitzes Kinn charakterisieren diese Gesichtsform. Filigrane, runde oder ovale Formen schmeicheln ihr besonders.

Brillen für das dreieckige Gesicht

4. Ovales / längliches Gesicht: Die breiteste Stelle des Gesichtes sind die Wangenknochen, Kinn und Haaransatz sind leicht gerundet. Diese Form wirkt besonders harmonisch. Zu ihr passen alle Brillen-Modelle.

Brillen für das ovale Gesicht

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s